Manfred-Loimeier-Archiv

Das Manfred-Loimeier-Archiv besteht aus 35 Aktenordnern mit Zeitungsartikeln, Interviews, Rezensionen, Informationen, Manuskripten, Ausdrucken von Internetseiten und zahlreichen weiteren Dokumenten zu afrikanischen Autorinnen und Autoren bzw. zu afrikanischer Literatur, die der Journalist, Autor und Literaturwissenschaftler Manfred Loimeier von Anfang der 1990er Jahre bis 2010 gesammelt hat. Im Sommer 2010 hat Manfred Loimeier diese Sammlung der Jahn-Bibliothek für afrikanische Literaturen überlassen, um sie so für die Forschung zugänglich zu machen.

Das Manfred-Loimeier-Archiv ist nicht offen zugänglich, bei Interesse melden Sie sich per E-Mail direkt bei der Universität Mainz, um einen Termin zu vereinbaren.

Anmeldung zum ML-Archiv >

Wissenschaftliche Leitung & Kontakt
Institut für Ethnologie und Afrikastudien
Forum universitatis 6
Johannes Gutenberg-Universität
55099 Mainz